Vorteile eines Katamarans

Einige Gründe, warum wir uns für einen Katamaran entschieden haben.

  • Ein Kat liegt, bedingt durch seine Bauart mit zwei Rümpfen, viel ruhiger im Wasser als ein Einrumpfboot. Ein weiterer Vorteil ist, dass ein Kat nicht krängt. Das bedeutet, dass das Boot bei seitlichem Wind nicht in Schräglage kommt. 

  • Der Tiefgang eines Katamarans ist flacher als bei einem Einrumpfboot. Der Vorteil dabei ist, dass man viel näher an ein Ufer oder einen Strand heranfahren kann. Somit können wir in wunderschöne Buchten hineinfahren, was anderen Booten nicht möglich ist.

  • Die beiden Rümpfe, mit verbindendem Deck, bieten fast doppelt so viel Platz wie ein gleichlanges Einrumpfboot. Mehr Raum bedeutet auch mehr Privatsphäre. Jeder Rumpf verfügt über zwei Doppelkabinen, je eine vorne und eine hinten im Boot.

  • Der wichtigste Grund zum Schluss: Katamarane gelten als unsinkbar!

    Selbst, wenn ein Rumpf massiv Schaden nehmen würde, kann man mit dem Katamaran noch weiter segeln. Ein weiterer Sicherheitsaspekt bieten die zwei Motoren und zwei Ruder, welche bei einem Einrumpfboot nur je einmal vorhanden sind.